Abschlussveranstaltung am 27.01.2017

Datum: 16.12.2016 I Post von: Marcus I Likes: 0 I Kommentare: 0

Abschlussveranstaltung zum Projekt:
"Jugend vernetzt im Ländlichen Raum Moritzburg-Radeburg-Niederau"

Am 27.01.2017

Es werden in den Räumlichkeiten bestehender Jugendvereine feste dauerhafte und regelmäßige Angebote in den Bereichen Grafitti, DJing und,Medienarbeit für Kinder und Jugendliche aufgebaut. Mit dem Projekt entstehen Möglichkeiten zur Politischen und kulturellen Beteiligung im ländlichen Raum und Jugendliche werden zum Bleiben bewegt. Über die geplante WEB-Präsenz vernetzen sich Jugendliche regional. Oberstes Ziel des Projektes ist Erhöhung der Attraktivität des Ländlichen Raumes für Kinder und Jugendliche über die Schaffung von Angeboten vor Ort, um deren Rückzug und Wegzug zu verhindern. Jugend baut sich ein Netzwerk zur politischen und kulturellen Beteiligung auf. Jugend vertrtt ihre Interessen konkret im Dialog mit Entscheidungsträgern und ist an der Realisierung der Vorhaben eigenverantwortlich, direkt beteiligt.Es wird eine Dokumentation in filmischer Form geben, die von Projektbeginn an den gesamten Prozess des Projektaufbaues beschreiben wird. Außerdem wird eine Abschlußdokumentation in Form eines Handlungskonzeptes erstellt, welches für andere Akteure in ländlichen Räumen bundesweit nutzbar sein wird

   vorheriger Artikel I nächster Artikel   
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Juli 2022